GaR-Schwimmer bei „Jugend trainiert“ erfolgreich

Am Montag, den 19.03.2018, nahmen insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7 am Kreisfinale Jugend trainiert für Olympia (Schwimmen) teil.

Die beiden Mixed-Staffeln mussten sich neben klassischen Disziplinen wie 6x25m Freistil und 4x25m Brust auch in einer 6x25m Beinschlagstaffel, einer Koordinationsstaffel und im 10min Ausdauerschwimmen mit der Konkurrenz messen. Dies gelang den beiden Mannschaften vom GaR sehr gut und schon nach den ersten geschwommenen Bahnen war klar, dass es auf einen Zweikampf zwischen den GaR-Teams hinauslaufen würde. Am Ende aller Wettkämpfe entschieden lediglich 7s (!) über Platz 1 und Platz 2. Aufgrund der sehr guten Ergebnisse der Mannschaften können sich allerdings beide Teams berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme am RP-Finale in Freiburg mach

Unterstützt würden die Teams von der schwimmerfahrenen Sportmentorin Maike Wagner aus Klassestufe 10 und dem Sportlehrer Tobias Steiner.

 

Teilnehmer: Alena Bösinger (5a), Olaya Pohl-Alonso (5b), Annika Aichele (5c), Antonia Haas, Noah Schäfer, Lewis Linder, Jonas Schäfer, Vivienne Arno, Mia Turina (alle 6c), Mario Le Rose, Max Warstadt, Manuel Götz, Erik Pohl-Alonso (alle 7a), Luis Jäckle, Elisa von der Hardt (beide 7b), Carla Greimel, Lisa Kreibich (beide 7c) und Rebecca Kreidemaier (7d).

Zurück