In der Gemeinschaft erfolgreich lernen

Zur nunmehr traditionellen Vollversammlung fanden sich alle Schüler und Lehrkräfte des Gymnasiums am Romäusring am Freitag, den 13.09.2019, im Franziskaner-Kulturzentrum ein und starteten gemeinsam in das neue Schuljahr.

Die Schülersprecherinnen sowie Yasmine Philipp und Peter Kohl als Verbindungslehrer begrüßten insbesondere die neuen Fünftklässler, wünschten ihnen einen guten Beginn an der neuen Schule. Die Wünsche an die Kursstufe zielten auf eine erfolgreiche Vorbereitung auf das kommende Abitur.

Schulleiter Jochen von der Hardt begrüßte alle Neuen an der Schule – sieben Lehrerinnen und Lehrer, fünf Referendare mit nunmehr eigenständigem Lehrauftrag – sie alle und die neuen Fünftklässler mögen wohlwollend in die Schulgemeinschaft des GaR aufgenommen werden, so sein Wunsch. Zudem solle jeder das Lernumfeld erfahren, in dem er die für ihn optimale Leistung erbringen könne. Eine solche Atmosphäre zu schaffen, sei Aufgabe aller am Schulleben beteiligter.

Die Vorstellung der angebotenen Arbeitsgemeinschaften, von Sport in den verschiedensten Bereichen, über Kunst, Musik und Theater bis hin zu Schülerzeitung, den Schulsanitätern, intensiver Beschäftigung mit Sprachen, sozialem Engagement, der Vorbereitung auf naturwissenschaftlich-technisch ausgerichtete Wettbewerbe und Vielem mehr zeigte nicht nur allen das breitgefächerte außerunterrichtliche Angebot am GaR, sondern auch das große Engagement aller Beteiligter zum Wohle der Schulgemeinschaft.

Der Einsatz für die Gemeinschaft und für den persönlichen Lernerfolg manifestierte sich nicht zuletzt in der Rede von Maike Wagner, die als Schülersprecherin sich für die Gemeinschaft einsetzte, im kommenden Jahr ihren Schwerpunkt auf die Prüfungsvorbereitung legen wird, und so nicht mehr als Kandidatin bei den kommenden Wahlen zur Verfügung stehen wird.

Wenn Musiklehrerin Elisabeth den feierlichen Rahmen am Klavier gestaltet, lässt ein Blick in die vollbesetzten Stuhlreihen des Franziskaner Kulturzentrums hoffen, dass die Worte des Schulleiters wahr werden: gemeinsam erfolgreich lernen.

Zurück
GaR-19-20-Presse-Vollversammlung.JPG
Das neue Schuljahr gemeinsam beginnen. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Romäusring bei ihrer Vollversammlung im Franziskaner Kulturzentrum