Märchenhaft schön – Schülerinnen und Schüler zu Gast in den neugestalteten Räumen der Stadtbibliothek am Münster

Eine märchenhafte Stunde erlebtem die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a zusammen mit ihrer Deutschlehrerin Dominika Swoboda zum Abschluss einer Märcheneinheit in der Stadtbibliothek Villingen.

Frau Anna Stahl begrüßte die Kinder in den traumhaft renovierten Räumen, versammelten sie auf der Lesetreppe vor einem Rund aus Märchenbüchern. Dabei fand nicht nur das gespannte Zuhören seinen Raum, sondern auch das Suchen von Märchenfiguren in der Bibliothek.

Zum Abschluss nutzen die Schüler intensiv die Möglichkeit des Stöberns in dem reichhaltigen Schatz der Bibliothek und bereits auf dem Rückweg steckten etliche ihre Nasen in die ausgeliehenen Bücher. Alle waren sich einig: Die Märchen-Rallye in den verwunschenen Winkeln der Regale, mit Kindern, die sich verzaubern lassen und einer Leseförderung, die in die wundersame Welt der Bücher entführt, findet ihre Fortsetzung.

Zurück
GaR-19-20-Presse-Stadtbib.jpg
Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a des GaR zusammen mit Frau Anna Stahl in den neu gestaltenten Räumen der Stadtbibliothek am Münster